Ratskandidat Philip Haberkorn

Philip Haberkorn

Philip Haberkorn

Wahlbezirk 3 43 Jahre, ledig, 1 Sohn Bauleiter

Versprochen!

Unabhängig von Parteirichtlinien setze ich mich sachorientiert für die Bürger*innen und dem Allgemeinwohl der Stadt Werther ein. Wie? Sozial gerecht und umweltbewusst.

Werther wächst und benötigt dringend neue Wohn- und Gewerbegebiete
Diese müssen fair vermarktet und unter höchsten ökologischen Standards geplant und errichtet werden.
Wichtig sind ausreichend vorhandene Kitaplätze, offene Ganztagsschulen und der Erhalt von Einrichtungen wie dem Freibad, dem Jugendzentrum und sauberen, attraktiven Kinderspielplätzen.

Barrierefreie und fahrradfreundliche Innenstadt
Mit durchgängigen Fahrstreifen für Radfahrer und handicapgerechten Bürgersteigen können wir es schaffen, den Verkehr in der Innenstadt zu minimieren. Verweilmöglichkeiten unter Bäumen erhöhen hier zusätzlich die Aufenthaltsqualität.
So werten wir Werther auf. So geht Klimaschutz.

Werther reinen Wein einschenken
Werthers Trinkwasser ist momentan wirklich die Härte. Anstatt die Trinkwassergebühren in veralteter Technik im Sande versickern zu lassen, setze ich mich für den kompletten Neubau einer Wasseraufbereitungsanlage ein. Zur Qualitätssicherung müssen schnellstmöglich alle veralteten Leitungen im Wertheraner Trinkwassernetz erneuert werden.

Kontakt

Bokemühlenweg 20, 33824 Werther
philip.haberkorn@uwgwerther.de
Tel 05203. 994 98 22

Das Team der UWG Werther

Uwe Gehring

Uwe Gehring

Nina Welland

Nina Welland

Olaf Wöhrmann

Olaf Wöhrmann

Dr. Dirk Schröer

Dr. Dirk Schröer

Ulf Soldan

Ulf Soldan

Rolf Düfelmeyer

Rolf Düfelmeyer

Reinhard Kreft

Reinhard Kreft

Johannes Detert

Johannes Detert

Sergej Arbusow

Sergej Arbusow

Philip Haberkorn

Philip Haberkorn

Nicole Koch

Nicole Koch

Steffen Quest

Steffen Quest

Tobias Weinhorst

Tobias Weinhorst

Heike Wäger

Heike Wäger